> >
Navigation Mobile Navigation

Spiele

Regen-Spiele

Das Freunde Team lässt sich von Regen nicht die Laune verderben!
Oh weh – mieses Wetter und es regnet schon wieder. Picknicken oder Federball spielen machen jetzt nicht so viel Spaß. Aber eigentlich ist das auch gar nicht so schlimm. Denn es gibt ja auch Sachen, die man nur machen kann, wenn es regnet. Das Freunde Team lässt dich nicht im Regen stehen, sondern zeigt dir tolle Regen-Spiele!

Zurück zur Übersicht
Regen-Spiele mit dem Freunde-Team.

Wichtig:

Fragt bitte eure Eltern, ob der Regen nicht zu stark ist und wie lange ihr draußen spielen dürft!

Regenspiel: Regen-Künstler

Regen-Künstler

Du hast bestimmt schon das eine oder andere Bild gemalt. Aber hast du schon einmal mit Regen gemalt? Nein? Dann wird es höchste Zeit, dass du zum Regen-Künstler wirst!

Du brauchst ein Blatt, deine Wasserfarben, ein Glas Wasser und einen Pinsel. Male einige bunte Flecken mit deinen Wasserfarben auf ein Blatt Papier. Nun zieh dir Gummistiefel und eine Regenjacke an und gehe mit deinem Blatt Papier nach draußen. Lasse den Regen drauf tropfen und halte dein Bild in unterschiedlichen Positionen und drehe es. Schau, wie der Regen dein Bild verändert.

Du kannst genau sehen, in welche Richtung die Regentropfen laufen und die Farbe verteilen. Halte dein Bild nicht zu lange in den Regen, sonst kann das Papier durchweichen und reißen. Am besten eignet sich dickes Papier, das hält dem Regen am längsten stand. Zuhause legst du dein Bild vorsichtig zum Trocknen hin. Und wie gefällt es dir? Du hast es zusammen mit dem Regen gemalt.

Regenspiel: Regenwürmer und Schnecken zählen

Regenwürmer und
Schnecken zählen

Bei Regen kommen Regenwürmer aus der Erde und machen sich auf, um die weite Welt zu erkunden. Und auch Schnecken kommen bei Regen hervor. Sie können dann ganz in Ruhe nach Nahrung suchen, ohne dass die Sonne sie austrocknet. Könnt ihr Würmer und Schnecken entdecken? Wenn ja, an welchen Stellen tummeln sie sich? Und wie viele könnt ihr finden? Gewonnen hat der, der die meisten Würmer und Schnecken findet. Wichtig ist natürlich, dass ihr die Tiere nur zählt und sie in Ruhe ihre Erkundungen machen lasst.

Regenspiel: Blätter-Segeln

Blätter-Segeln

Jeder sucht sich draußen ein Blatt und dann sucht ihr euch eine schöne Pfütze. Legt euer Blatt auf die Pfütze, sodass es auf dem Wasser schwimmt. Nun versucht jeder sein Blatt von einer Seite auf die andere zu pusten ohne, dass es untergeht. Und? Schaffst du es, an der anderen Seite anzukommen?

Regenspiel: Regenschirme zählen

Regenschirme zählen

Das Spiel kann man draußen oder drinnen spielen. Wichtig ist nur, dass ihr es irgendwo spielt, wo viele Menschen zu sehen sind. Ihr könnt zum Beispiel mit euren Eltern einen Spaziergang durch die Stadt machen oder vielleicht könnt ihr aus eurem Fenster viele Menschen sehen?

Wenn ihr einen passenden Ort gefunden habt, überlegt sich jeder, wie viele Regenschirme ihr wohl in fünf Minuten sehen werdet. Jeder sagt, wie viele Regenschirme er schätzt und dann stoppt ihr die Zeit. Nach fünf Minuten ist die erste Runde zu Ende. Wie viele Regenschirme habt ihr gesehen? Wessen Schätzung am nächsten dran liegt, hat gewonnen.

Das Ferdi Fuchs Freunde Team wünscht dir viel Spaß im schönen Regenwetter!

schliessen