> >
Navigation Mobile Navigation

Basteln & Malen

Deine Ferdi-Laterne!

Auch in Fuxia wird das Laternenfest (St. Martin) gefeiert.
Ferdi und seine Freunde basteln ihre Laterne natürlich selbst. Und zwar mit ihren eigenen Motiven. Hier findest du eine Anleitung, wie du eine tolle Ferdi Fuchs Laterne selber basteln kannst. Also die Ärmel hochgekrämpelt und los gehts!

Zurück zur Übersicht
Bastel dir deine eigene Ferdi-Laterne!
Das gebrauchst Du für eine Ferdi-Laterne

Zum Basteln brauchst du:

  • eine Schere
  • einen Klebestift
  • etwas Klebefilm
  • einen Bleistift
  • ein Lineal oder Geodreieck
  • ein Bastelmesser
  • eine Schneideunterlage
  • etwas Draht
  • einen Locher
Die Materialliste für die Ferdi Laterne

Die Materialliste:

  • zwei DinA4 große Pappen
  • ein kleines Stück Pappe (14 cm x 8 cm)
  • ein langes Stück Bastelbogen (50 cm x 10,5 cm)
  • ein LED-Teelicht
  • zwei kleine Stücke Backpapier
  • einen Holzstab

Und los geht´s

Bevor es los geht, holst du dir Unterstützung von einem Erwachsenen. Zum Ausschneiden der Pappe benötigst du nämlich Hilfe!

Jetzt druckst du zuerst die Ferdi-Fuchs-Laternenvorlage aus und klebst sie auf die beiden A4 Pappen.

Auf einer Schneideunterlage lässt du nun deinen erwachsenen Helfer die Vorlage mit einem Bastelmesser ausschneiden. Die gelbe Fläche an Ferdis Bauch muss auch ausgeschnitten werden. Je dicker die Pappe ist, desto stabiler wird deine Laterne, aber umso kniffeliger wird auch das Ausschneiden. Gut geeignet ist zum Beispiel die Pappe von einer Cornflakesverpackung.

Wenn dein Helfer die Ferdi-Vorlage ausgeschnitten hat, klebst du das Backpapier von hinten über die ausgeschnittene Fläche.

Jetzt nimmst du das lange Stück Bastelbogen und legst das kleine Stück Pappe genau auf die Mitte. Hier kann dir ein Lineal oder Geodreieck helfen. Das dicke Stück Pappe ist später der Boden deiner Laterne und dient der Stabilität. Umrande die Pappe mit einem Bleistift und zeichne kleine Kerben auf den Karton wie in Bild 3.

Schneide die Kerben aus (im Bild grün) und knicke die Pappe an den vorgezeichneten Linien um (im Bild orange).

Mit einem Locher kannst Du nun an den Seiten ein Loch stanzen (Bild 5) um später den Draht daran zu befestigen.

Die umgeknickten Seiten klebst du nun auf die Rückseite vom Ferdibild. Mit etwas Klebefilm kannst du es noch etwas verstärken. Klebe die andere Ferdiseite an und befestige den Holzstab mit dem Draht an den Löchern.

Jetzt noch das LED Teelicht auf den Boden stellen und deine Ferdi Laterne ist fertig. Klasse!

Ferdi-Laterne basteln - Step 1
Ferdi-Laterne basteln - Step 2
Ferdi-Laterne basteln - Step 3
Ferdi-Laterne basteln - Step 4
Ferdi-Laterne basteln - Step 5
Ferdi-Laterne basteln - Step 6
Ferdi-Laterne basteln - Step 7
Ferdi-Laterne basteln - Step 8
schliessen