> >
Navigation Mobile Navigation

Kochen & Backen

Ingos köstliche Knäcke-Pizza

Alle im Ferdi Fuchs Freund Team essen total gerne Pizza.
Jeder hat seinen eigenen Favoriten. Willi mag zum Beispiel gerne Spinatpizza und Lisa schwört auf Pizza Hawaii. Aber besonders lecker finden alle Ingos Knäcke-Pizza. Kennst du gar nicht? Dann aufgepasst! Knäcke-Pizza ist mega leicht und super schnell zu machen. Ingo verrät dir sein Rezept:

Zurück zur Übersicht
Ingos köstliche Knäcke-Pizza
Knäcke-Pizza - das gebrauchst du!

Das gebrauchst Du:

  • eine Dose Mais
  • eine grüne Paprika
  • rundes Knäckebrot
  • Butter
  • Tomaten
  • eine Dose Pizzatomaten
  • Olivenöl
  • geriebenen Käse
  • Backpapier
Zutaten für Ingos Knäcke-Pizza

Und so gehts:

Zuerst suchst du dir einen erwachsenen Knäcke-Pizzabäcker-Küchen-Gehilfen. Der ist für die Messer und den Ofen zuständig. Lege Backpapier auf ein Backblech und verteile die Knäckebrote darauf. Nun bestreichst du sie mit etwas Butter. Als nächstes wäschst du die Paprika und die Tomaten gut ab. Dein Gehilfe halbiert nun die Paprika, nimmt die Kerne heraus und schneidet die Paprika in Streifen. Die Tomaten halbiert er ebenfalls und schneidet die Hälften in Scheiben.

In der Zeit verteilst du schon einmal die Pizzatomaten auf den Knäckebroten. Belege sie danach mit den Tomatenscheiben, den Paprikasteifen und dem Mais. Beträufle alles mit ein wenig Olivenöl und verteile den geriebenen Käse darüber. Das sieht jetzt schon köstlich aus, oder? Wie gut, dass ihr es schon fast geschafft habt! Die Pizzen kommen jetzt bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen. Wenn ihr einen Ofen mit Umluft habt, reichen auch 180 Grad.

Schon nach 10 Minuten sind die leckeren Knäcke-Pizzen fertig. Mhhm, riechen die nicht lecker? Lass sie vorsichtig von deiner Küchenhilfe mit einem Ofenhandschuh aus dem Ofen herausnehmen. Jetzt noch ein klein wenig abkühlen lassen und auf einem Teller servieren. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen, was? Lecker!

Tipp: Du kannst deine Knäcke-Pizza natürlich auch mit anderen Zutaten belegen. Wie wäre es zum Beispiel mit Champignons und Zwiebeln? Und besonders lecker schmeckt Oregano auf Pizza.

Das Ferdi Freunde Team wünscht guten Appetit!

Knäcke-Pizza selber machen - Step 1
Knäcke-Pizza selber machen - Step 2
Knäcke-Pizza selber machen - Step 3
Knäcke-Pizza selber machen - Step 4
Knäcke-Pizza selber machen - Step 5
schliessen