> >
Navigation Mobile Navigation

Kochen & Backen

Gruselig leckere Halloween-Bowle

Franzi veranstaltet eine Halloween Party und lädt Ferdi, Willi, Ingo, Lisa, Berti und Jürgen ein. Jeder soll sich gruselig verkleiden – aber das ist noch nicht alles! Damit die Party noch gruseliger wird, möchte Franzi eine Halloween-Bowle machen. Sie muss eklig aussehen, soll aber lecker schmecken. Willst du deine Freunde auch mit einer Halloween-Bowle überraschen? Franzi hat ein tolles Rezept für dich!

Zurück zur Übersicht
Gruselig leckere Halloween-Bowle selber machen.
Du brauchst ...

Du brauchst:

  • 1 Zitrone
  • 1 Liter Orangensaft
  • 200 ml Ananassaft
  • blaue Lebensmittelfarbe
  • 1 Dose Ananas (Stückchen)
  • 1 Dose Mandarinen
  • 1 Glas Kirschen
  • etwas braunen Zucker
  • (einige Eiswürfel)
  • Weingummi-Würmer (oder andere Insekten oder Augen aus Weingummi)
  • 1 große Schüssel für die Bowle mit einer Kelle und Gläsern
Ferdis gruselig leckere Halloween-Bowle

Ferdi fragt: Warum denn blaue Lebensmittelfarbe? Wir wollen doch eine gruselig grüne Bowle!

Lisa mit zwei Reagenzgläsern (gelb und blau): Wenn du erlaubst, das kann ich erklären. Das Phänomen kennst du sicher aus deinem Malkasten. Gelb und blau ergibt nämlich grün. Darum ergibt die Mischung des gelben Saftes zusammen mit der blauen Lebensmittelfarbe ebenfalls grün. Ein hoch auf die Wissenschaft!

Das Grusel-Brauen kann beginnen!

Frag bitte deine Eltern ob sie dir helfen, aber pass auf, dass sie nicht kleckern. Das können Erwachsene nämlich auch sehr gut.

Gib etwas Rohrzucker auf den Boden der Schüssel. Tipp: Nimm nicht zu viel Zucker. Wenn es hinterher nicht süß genug ist, kannst du immer noch nachsüßen. Die Säfte sind allein schon sehr süß und zu viel Zucker kann nicht einmal unsere Wissenschaftlerin Lisa später wieder raus holen.

Presse die Zitrone aus und gibt den Zitronensaft, Orangensaft und den Ananassaft in die Bowlenschüssel. Jetzt vorsichtig etwas blaue Lebensmittelfarbe hineintropfen und alles umrühren. Ist es grün genug? Wenn du es noch ein wenig grüner haben willst, gib noch ein wenig mehr Farbe hinein. Sieht es jetzt nicht super eklig sumpfig aus? Gib die Ananas, Mandarinen und die Kirschen dazu. Mit den Weingummi Würmern kannst du nun den Rand der Schüssel und die Trinkgläser dekorieren. Wer es etwas cooler mag, kann seinen Drink mit Eiswürfeln genießen. Franzi und Co wünschen dir und deinen Freunden eine schaurig schöne Party. Prost!

Halloween-Bowle selber machen - Step 1
Halloween-Bowle selber machen - Step 2
Halloween-Bowle selber machen - Step 3
Halloween-Bowle selber machen - Step 4
Halloween-Bowle selber machen - Step 5
Halloween-Bowle selber machen - Step 6
Halloween-Bowle selber machen - Step 7
Halloween-Bowle selber machen - Step 7
schliessen