> >
Navigation Mobile Navigation

Basteln & Malen

Adventskalender aus
Papiertüten basteln

Gar nicht mehr lange und es ist Weihnachten - bastle mit Berti einen Adventskalender!
Ferdi und das Freunde Team können Heiligabend kaum erwarten und haben eine Idee, wie man sich die Zeit ein wenig versüßen kann. Sie basteln sich einen eigenen Adventskalender. Was ist mit dir? Bist du auch dabei?

Zurück zur Übersicht
Adventskalender aus Papiertüten basteln
Das gebrauchst Du für einen selbstgemachten Adventskalender

Zum Basteln brauchst du:

  • 24 braune Papiertüten (z.B. Butterbrottüten)
  • Geschenkband
  • Schere
  • Lineal
  • Locher
  • Klebestift
  • Filz- und Buntstifte
  • Ferdi Fuchs Freunde Team Druckvorlage
  • Deko-Material nach Wahl (z.B. buntes Papier, Glitzerkleber, Stempel, kleine Christbaumkugeln usw.)

Und so geht´s

Mit dem Locher machst du in jede der Papiertüten an den oberen Ecken jeweils ein Loch. Drucke die Vorlagen aus und schneide die Freunde Team Motive mit der Schere aus.

Lade dir hier die Motive herunter!

Lass dir bitte dabei von einem Erwachsenen helfen. Nun klebst du auf jede Tüte eines der Motive. Sieht schon richtig klasse aus, oder?

Adeventskalender basteln - Step 1
Adeventskalender basteln - Step 2
Adeventskalender basteln - Step 3
Adeventskalender basteln - Step 4
Adeventskalender basteln - Step 5
Adeventskalender basteln - Step 6
Adventskalender: Kreativ-Modus

Kreativ-Modus

Jetzt ist deine Kreativität gefragt. Gestalte jede Tüten nach deinem Geschmack. Du könntest Sterne aus buntem Papier ausschneiden und sie aufkleben.

Oder die Tüten mit Glitzerkleber oder einem Stempel verzieren. Mit Filz- und Buntstiften gibst du den Papiertüten noch eine persönliche Note.

Das gebrauchst Du für einen selbstgemachten Adventskalender

Deko fertig?
Jetzt kommt die Aufhängung!

Schneide hierzu 24 Stücke von dem Geschenkband ab. Sie sollten etwa 35 cm lang sein. Diese fädelst du durch die Löcher in den Papiertüten. Lege die Tüten neben einander, so weißt du wie breit ungefähr dein Kalender wird.

Jetzt schneidest du ein sehr langes Stück von dem Geschenkband ab. Es sollte noch ein wenig länger sein als die Papiertüten-Reihe. An dem langen Stück Geschenkband bindest du nun die einzelnen Tüten fest. Lass am Anfang und am Ende Platz frei, damit du den Kalender später aufhängen kannst.

Ob du deine Tüten nach der Zahlenreihenfolge oder bunt vermischt festbindest, entscheidest du. Falls du kleine Christbaumkugeln hast, kannst du sie zwischendurch als Deko zwischen die Papiertüten auffädeln.

Adventskalender: Kreativ-Modus

Und was kommt in den Adventskalender?

Zusammen mit deiner Familie entscheidest du, wo ihr den Kalender aufgehängt. Und jetzt kommt der schönste Teil. Sicher füllen deine Eltern, Großeltern und Geschwister für dich einige Tüten mit kleinen Überraschungen. Aber du kannst natürlich auch etwas für deine Familie vorbereiten. Ein Mitglied des Ferdi Fuchs Freunde Teams denkt stets auch an andere. Wie wäre es zum Beispiel für deine Eltern mit einem selbstgemalten Bild? Oder Gutscheine über „Drei Mal den Müll raus bringen“ oder „Beim Abwaschen helfen“? Bestimmt hast du noch viele Ideen, über die sich deine Familie freuen wird.

Ferdi und das Freunde Team wünscht dir viel Spaß beim Basteln, Überraschen und Überrascht werden.

schliessen